Wildes Art Yarn, Klönen mit Gleichgesinnten, einfach nur schön :)

Am Wochenende war ich auf dem Hilshof in Kerken-Winternam, 
ein großer schöner alter Hof mit sehr viel Charm. 
Ich habe an dem Art Yarn Kurs bei Claudia, mehr bekannt als 'Kima' teilgenommen, 
es war toll und für mich eine Offenbarung!
Das ist dabei herausgekommen, mein erstes wildes Art Yarn...
Ist es nicht schön...

Ich konnte aus dem Vollen schöpfen und wollte eigentlich nicht mehr aufhören, so viel schöne Fasern, ein Traum und die Zeit ist wie im Fluge vergangen ....


Liebe neue Leute hab ich kennengelernt, die genauso der Wolle verfallen sind wie ich :)
Es hat seeeehhhhrrr viel Spaß mit euch gemacht!! Dankeeeeee 
und ich freue mich auf ein Wiedersehen mit euch !!!

Natürlich mußte ich auch noch ein paar andere Wöllchen, Batts, usw. mitnehme,
ich konnte nicht wiederstehen...


2 selbstkardierte Batts von Teerose (leider kommen die Farben hier nicht richtig zur Geltung :(),
2 Seidentücher und 2 selbstgefärbte Flocken von Seidenhase, selbstgefärbter Kammzug von Sabine

Kommentare:

  1. Das ist ja der helle, ÄÄÄÄH bunte Wahnsinn!

    KRASS, KLASSE...
    zu sowas hätt ich auch mal Lust...
    kannste hier in der Gegend vergessen

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tine,

    schau doch mal bei mir rein, hab da was für Dich!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Was habe ich denn hier für einen tollen blog entdeckt?
    Gefällt mir gut, was Du machst.
    Werde öfter mal vorbei schauen.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen