Batts 'Wilder Mix' ...

sind fertig verarbeitet, ich hatte sie auf dem Hilshof bei Claire Metz erstanden!
Schön dünn gesponnen, nicht zu regelmäßig, und mit zwei Fäden Konengarn schwarz und grau verzwirnt! Ich hatte noch in Erwägung gezogen einen roten Konenfaden dazu zu nehmen, hab's aber dann gelassen,was aus gut so war :-) 
Es ist ein kuschlig weiches Garn geworden mit etwas Glitzer drin...
Die Batts waren eine Mischung aus Alpaka, Merino, Angora, Seide, Wensleydale und Nylon...
Sehr hübsch, aber seht selbst :-)


Kommentare:

  1. Hach die Batt's vom Seidenhasen sind schon toll. Ich bekuschel meine ja noch lieber als ich sie verspinne. Dein Ergebnis sieht prima aus.Schöne Arbeit.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus,ich kuschel auch noch mit meinen Batts vom Seidenhasen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das Garn ist wirklich sehr sehr schön geworden.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super schönes Garn hast Du gesponnen! Klasse!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Grau mit Rot sieht immer elegant aus. Du hast genau das richtige Zwirngarn gefunden. Bin gespannt, ob ich in diesem Leben noch mal zu meinen beiden Batts komme.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen