Wollfestival in Köln...

hach war das schön :-)
Zu fünft sind wir hin, nach 1 Std. geduldig warten in der Schlange, hatten wir es endlich geschafft! 
 

Die Location war der Knaller


Es gab viel Wolle zu sehen, das Meiste selbstgefärbt :-)
Jede Menge Plätze an denen man Stricken, Spinnen, Klönen konnte 



Nicht, dass ihr denkt es wäre immer so leer gewesen, das war dann mal so irgendwann Nachmittags :-) 

Mitgenommen hab ich diese schönen Schätze von Jule's Wollshop, ansonsten war ich sehr brav ;-)









Kommentare:

  1. Hallihallo Tine,

    das war ein wunderbarer Tag mit euch :)
    Morgen muss ich sichten und ja evtl. auch mal wieder aus dem Urlaub im Bloggerleben ankommen.

    Liebe Grüße zu dir :)
    Claudia

    PS: Waren die Rolags nicht von Chantimanou?

    AntwortenLöschen
  2. Leider habe ich das zu spät mitbekommen... Aber im nächsten Jahr bin ich auch da!
    Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinen neuen Kostbarkeiten
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Bilder - ich habe da ja mal wieder nicht dran gedacht! Ich tippe bei den Rolags auch auf Chantimanou - lassen sich toll spinnen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Hey, dass hört sich spannend an.
    Beim nächsten Spinntreff musst du
    mal mehr drüber erzählen.
    Schöne Fasern hast du dir mit-
    gebracht.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ja ihr habt recht die Rolags sind von chantimanou :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das warst Du aber wirklich sehr standhaft. Ich hätte die halben Hallen leerkaufen können : )
    Ja, mir hat es auch sehr gut gefallen!!!

    LG Ruth

    AntwortenLöschen