Wolle von Fränzi's Schwestern

Von der lieben Heike hab ich diese tolle Wolle geschenkt bekommen, 
Merino/Texelschaf, naja weich würd ich's jetzt nicht nennen, 
aber egal, schön ist sie trotzdem :-)

Rohwolle, ungewaschen
nach der Wäsche
etwas auseinandergezupft
Sand, Kiefernnadeln und Sonstiges, war tolle Rohwolle   

Kommentare:

  1. bin gespannt, was bei Dir draus wird!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine übersichtliche Verschmutzung :o))
    Sieht schön aus die Wolle...und es muss ja nicht immer alles kuschelweich sein..ab und an mal was mit "Griff" finde ich ganz schön um die weichen wieder mehr zu schätzen :o)))
    Und spinnen lässt sich sowas ja immer super...

    AntwortenLöschen
  3. bin mit Tabata einer Meinung....ich lieeebe meine Angorakaninchen und die Wolle (vor allem die der schwarzen) , aber manchmal mag ich einfach mal was handfestes verspinnen. Ich freue mich schon
    sehr auf heute Abend. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tine,
    ich liebe den Geruch von Wolle, ich bin gespannt was draus wird!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen